Unser Kulturgut ...

Bier ist ein Teil der menschlichen Kulturgeschichte.

Seit über 5000 Jahren wird Bier gebraut und getrunken. Ob allein oder in Gesellschaft, in der Stehkneipe um die Ecke, in einer gemütlichen Gaststätte oder in einem lauschigen Biergarten, Bier gemeinsam genussvoll zu trinken, hat Tradition.

Aus der Klosterbrauerei des Mittelalters, der kleinen bäuerlichen Hofbrauerei oder den Gasthofbrauereien hat sich im Laufe der Jahrhunderte ein mittelständisch strukturiertes Brauereiwesen mit einer Vielfalt von Biersorten, Geschmacksrichtungen und -varianten entwickelt, die es in anderen Ländern in dieser Form nicht gibt.

Durch die großindustrielle Herstellung von Standardbieren in wenigen Braustätten droht unsere traditionelle Bierkultur zu verarmen. In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Braustätten auf etwa 1.300 reduziert, wobei knapp 30 über eine Million Hektoliter Bier pro Jahr herstellen. Durch die großindustriell hergestellten und intensiv beworbenen „Fernsehbiere“ geht ein Teil der traditionellen Bierkultur verloren.

Die Deutsche Bierologische Gesellschaft (DEBIG) hat es sich zur Aufgabe gesetzt, die Verbreitung der traditionellen Bierkultur, des bierologischen Brauchtums und damit verbunden der Heimat- und Kulturpflege zu fördern.

Als Freundeskreis von verantwortungsvoll in Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und anderen Berufsfeldern tätigen Biergenießern sind wir den Geheimnissen der Bierherstellung und der damit verbundenen Traditionen auf der Spur.

Bei unseren jährlichen mehrtätigen Exkursionen konzentrieren wir uns auf ein Teilgebiet der Bierherstellung: Das Spektrum reicht vom Hopfenanbau und -verarbeitung, der Malzherstellung, den Hefekulturen oder der Brauwassergewinnung über Brauereimuseen, bis zur Bierdosenherstellung und Bierglasdekoration.

Daneben besichtigen wir Brauereien, von der kleinen bäuerlichen Hofbrauerei bis zur großen Braustätte. In Gemeinschaftsarbeit haben wir auch schon im Technikum einer Brauerei unser eigenes Bier gebraut.

Nach über 10 Jahren bierologischer Studien haben wir uns entschlossen, unsere gemeinsamen Interessen in der „Deutschen Bierologischen Gesellschaft“ zu dokumentieren. Im Gründungs-Manifest von Neumarkt haben wir unsere Ziele formuliert und 2015 die „Deutsche Bierologische Gesellschaft“ gegründet.

Das Neumarkter Manifest

Neumarkt in der Oberpfalz

Anno domini 2014 am 18. Oktober

 

GRÜNDUNGSPROTOKOLL

Die physisch und geistig Anwesenden verkünden hiermit die Gründung der

„DEUTSCHEN BIEROLOGISCHEN GESELLSCHAFT” zur Förderung des bierologischen Brauchtums, der Heimat- und Kulturpflege.

Im Vertrauen auf die Aufrechterhaltung der wahren und aufrichtigen Bierqualität unter konsequenter Beachtung des Reinheitsgebots geloben die Mitglieder sich alle Zeit und immerdar in Deutschland und im befreundeten Ausland die Verbreitung der traditionellen  Bierkultur unter Wahrung der Menschenrechte nachhaltig zu fördern und hierbei durch aufopferungsvollen Genuss zu überwachen und zu kontrollieren.

 

Unsere Aktivitäten

Debig No. 1 - Bierverköstigung im März 2016

Die Deutsche Bierologische Gesellschaft setzt eigene Maßstäbe im Bierbrauen! Hintergrund des Expertenversuchs ist es, Verköstigungen nicht nur als ein reines "relatives" Benchmarking etablierter Biersorten zu entwickeln, sondern auch eigene "absolute" Maßstäbe als Orientierungspunkte zu setzen gemäß dem Motto: "Was möglich ist!"

Das erste Selbstgebraute ist dazu ein erster Schritt, wie die positiven Ergebnisse der ersten beiden Verköstigungen ergeben haben. Mehr dazu im internen Bereich!

Bierologisches Seminar 2016 im Salzburger Land

Die Vorbereitungen laufen! Mehr dazu im internen Bereich!

Bierologisches Seminar 2015 - Schwarzwald

Im November 2015 findet unser diesjähriges bierologisches Seminar im Südwesten Deutschlands statt, wo wir unter anderem einen der erfolgreichsten Staatsbetriebe besuchen, der sich der Braukunst widmet.

DEBIG-Bierdeckel "on tour"

Unser Wahrzeichen geht mit uns - in Gestalt unseres Bierdeckels - auf Reisen. Wir ehren u.a. die originellsten Fotos. Folgend eine Auswahl einiger besonderer Eindrücke.    

Login

Der interne Bereich steht exklusiv den Mitgliedern der Deutschen Bierologischen Gesellschaft e.V. zur Verfügung. Hier werden u.a. Veranstaltungen angekündigt, die Bierologischen Seminare vorbereitet und ausgewertet sowie Formalien und interne Aktivitäten verwaltet.

 

Kontaktformular

Bitte addieren Sie 8 und 7.
 

Impressum & Rechtliches

Präsident:

 Prof. Dr. Max Mühlhäuser

Kontaktadresse:

Deutsche Bierologische Gesellschaft e.V.
Finikestr. 5
74821 Mosbach




1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 
2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
 
3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Diese Businesspage wird betreut von:

A-CSI GmbH

Wasemweg 5
74821 Mosbach
Tel 062 61 / 673 615
Fax 062 61 / 673 616
info@a-csi.de
www.a-csi.de

Verwendete Bilder:

71039907 © magdal3na / Fotolia.com
80800937 © Givaga / Fotolia.com
75841122 © gstockstudio/ Fotolia.com